"Kein Team ist wie das andere!" Mit dieser Hypothese werde ich Ihnen und Ihrem Team begegnen, anstatt mit vorgefertigten Schubladenkonzepten aufzuwarten.

Warum funktionieren Teams? Und warum manchmal auch nicht? Was braucht es, damit ein Team arbeitsfähig wird? Diese und weiterführende Fragen habe ich mir bereits als Projektleiterin oftmals gestellt und in der Zwischenzeit auch Antworten gefunden. Eine grundlegende Voraussetzung ist im ersten Schritt ein gemeinsames, allen bekanntes  Ziel oder ein Bündel von Zielen. Und schon hieran hapert es oft, ohne, dass es wirklich bewusst ist. Doch selbst wenn das gegeben ist, gibt es eine Vielzahl an "Klassikern", die die erfolgreiche Zusammenarbeit eines Teams verhindert.

Langjährige Erfahrung in unterschiedlichen Business-Rollen geben mir die Sicherheit, feinspürig die individuellen Stolpersteine zum Erfolg freizulegen.

Eine 'Second Agenda' von einem oder mehreren Teammitgliedern beispielsweise. Die torpedieren das eigentliche Ziel des Teams nicht selten still und heimlich im Untergrund. Oder eine unglückliche Kombination sogenannter 'schwieriger Charaktere', die die Arbeitsatmosphäre des ganzen Teams davon abhält, die 0°-Grenze zu überschreiten. Manchmal dauert es nicht einfach nur länger, bis das Team in einen guten, kontinuierlichen Arbeitsmodus kommt, sondern es kommt schlichtweg in gar keinen vernünftigen Modus, weil es kein Team ist, sondern eher eine Ansammlung von Menschen.

Ähnlich wie im Coaching sehe ich mich auch hier eher als "Geburtshelferin" denn als Trainer Ihres Erfolgsteams.

Hier mit dem Team gemeinsam den Ursachen auf die Schliche, dabei allen Beteiligten wertschätzend zu begegnen und dem Team helfen, sich als Ganzes weiterzuentwickeln - darin sehe ich meine Aufgabe. Ich freue mich auch auf Teams, die schon lange erfolgreich zusammenarbeiten und Beratung suchen - einfach so oder weil eine konkrete Herausforderung ansteht. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung in und mit Projektteams bin ich hier besonders wirksam.