Ich bin überzeugt davon, dass jeder Mensch den natürlichen Impuls hat sich weiterzuentwickeln, um sein volles Potential zu entfalten. Wie spiegelt sich das in meiner Arbeit wider?

Der Kern meiner Herangehensweise ist das Schaffen von mehr Bewusstheit und Transparenz für die Barrieren beim Verwirklichen ihrer Ziele. Das Herzstück dabei ist die Überzeugung, dass Menschen grundsätzlich lernen und sich stetig weiterentwickeln wollen. Wenn dies nicht geschieht und Ziele nicht verwirklicht werden können, gilt es, nicht zu schauen "Wie komme ich möglichst schnell dahin?" sondern, primär den Fokus auf "Warum stehe ich eigentlich noch hier?" zu setzen. Ein wertfreier und wohlwollender Blick auf das Anliegen und die damit verbundenen Schwierigkeiten und Hindernisse ist Ihnen dabei von meiner Seite gewiss. Es wird gute Gründe haben warum sie (noch) stagnieren. Wenn diese verstanden sind, passiert die Veränderung von selbst. Wenn klar wird, was die Funktion hinter den bisherigen Widerständen ist, ist der wichtigste Schritt im Prozess getan.

 

Ich sehe meine Aufgabe in der Unterstützung, diesem Impuls den Weg zu bahnen. Und wie soll das gehen?

 

Für all dies braucht es den passenden Rahmen und die Bereitschaft genauer hinzuschauen. Ersteres biete ich in Form einer geschützten und vertraulichen Atmosphäre, bei Zweitem kann ich die entscheidenden Impulse geben in die veränderungswirksame Richtung zu blicken. Diese beschriebene Haltung ist meines Erachtens nach wichtiger als replizierbare Methoden und Techniken. Daraus erwächst das Verständnis meiner Rolle als Berater und Coach. Mein Vorgehen baut auf umfangreiches Wissen um die innere Logik von Menschen und Organisationen auf. Es begründet sich auf Elemente der Transaktionsanalyse, Gestalttherapie, auf systemische Ansätze und der Schulung von innerer Achtsamkeit bei mir selbst und den Menschen, mit denen ich arbeite.

Meine Vorgehensweise ist fundiert, transparent und tausendfach erprobt. Aha...

 

... die Grundlagen meines Beratungsansatzes können Sie sich weiter vertiefend erlesen. Ich bin Teil einer Beratercommunity, die ihre theoretischen Grundlagen auf der Website Metatheorie der Veränderung erklärt und begründet. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und Stöbern.